das haus

hauseingang

unsere hofstelle liegt am rand des dorfes. alle nebengebäude sind vollständig erhalten, z.B. haben wir das alte backhaus gegenüber der eingangstür komplett abgetragen und neu aufgebaut.

das wohnhaus wurde 1840 gebaut. es besteht je zur hälfte aus dem deichzugewandten wohnteil und den früheren stallungen. die fensterfront der giebelseite ist ideal nach südwesten ausgerichtet.

durch die großen räume mit den vielen großen fenstern hat das haus etwas lichtes, luftiges, was wir im sommer genießen. alle räume sind sehr gut isoliert und zentral beheizt. wir mögen sehr unsere kaminöfen, die im winter für wärme und behaglichkeit sorgen.

zur vermietung bieten wir die wohnung in den obergeschossen des hauses an. alle außenflächen können mit genutzt werden. im erdgeschoss möchten wir unsere möbel und persönlichen dinge belassen. die räume sind aber frei zugänglich, z.B. geht man durch die eg-wohnküche hinaus auf die terrasse. außerdem gibt es ein schönes gästezimmer mit eigenem außenzugang, das bei bedarf gern genutzt werden kann.

noch ein wort zur technischen ausstattung: wir haben gas-zentralheizung und überall fließend warmwasser. es gibt einen isdn-telefonanschluss und breitband-internet via satellit. der sat-vertrag kostet allerdings 49 euro im monat, bei interesse kann er vom mieter übernommen werden.

weg zum hauseingang
innenhof