der ort

Strachau liegt 5km östlich von Hitzacker, gegenüber von Penkefitz und Wussegel am nördlichen ufer der elbe. die häuser sind nebeneinander am alten deich aufgereiht, auf dem die dorfstraße entlangführt.

Strachau liegt einen halben kilometer abseits von der kreisstraße. die dorfstraße nutzen radwanderer, die entlang der elbe fahren. autos gibt es dagegen so selten, dass man bei motorengeräusch unwillkürlich aufschaut. unsere kinder hatten von klein auf das ganze dorf als spielplatz, was wir als echte lebensqualität für die ganze familie empfinden.

 

strachau

das dorf besteht aus elf wohnhäusern, einem seniorenheim und zwei storchennestern. Strachau hat einen besonderen ruf als künstlerdorf, da hier zwei maler/innen leben, zwei bildhauer/innen, eine regisseurin und ein kunstschmied. am anderen dorfende ist die frühere dorfschänke, deren saal der regionale kulturverein für veranstaltungen nutzt. in Strachau sind schon kabarettisten und schauspieler großer bühnen aufgetreten (worauf wir ein bisschen stolz sind).

ein kleiner badesee ist 3km elbabwärts, ein baggersee zum schwimmen und schlittschuhlaufen liegt 2km landeinwärts. um das dorf herum haben wir störche und reiher als sommergäste, viele tausend gänse und singschwäne als wintergäste, kraniche ziehen durch - und im sommer gibt es manchmal besonders lustige hausbesucher (foto). man lebt hier intensiv in der natur.

noch etwas zur geographischen lage: Hamburg 130km, Hannover 160km, Berlin 230 km (jeweils zentrum). die besorgungswege sind weit: der nächste kleine supermarkt ist 8km entfernt, der nächste große, gut sortierte supermarkt ist in Dannenberg (25km). man lernt hier schnell, besorgungen zu bündeln und den stadtausflug mit einem friseurtermin oder cafébesuch zu verbinden. manche besorgungswege sind aber auch viel kürzer als in der stadt: unsere netten postzustellerinnen nehmen die abgehende post - auch pakete usw. - an der haustür entgegen.

ach ja, noch etwas: ausflüge beginnen fast immer an der grundstücksgrenze. das ist etwas, woran man sich gewöhnen kann...

deich im winter
deich im sommer